DE  EN

Hybrid Webcast

UEG Week 2014, 18. bis 22. Oktober 2014 im ACV Wien, Österreich


Zur Success Story

Success Story

UEG Week 2014

United European Gastroenterology Jahreskongress
18. bis 22. Oktober 2014 im ACC Wien, Österreich

Von voll dabei bis voll hybrid.

Die UEGweek, die Jahrestagung der United European Gastroenterology (UEG), fand in diesem Jahr in Wien statt. Aber sie fand gleichzeitig auch an allen anderen Orten dieser Welt statt. Wo immer sich Menschen für die Vorträge dieser größten europäischen Fachgesellschaft für Gastroenterologie interessierten, konnten sie über das Internet live haargenau das sehen und hören, was die rund 13.000 Mediziner und Ärzte vor Ort ebenfalls sehen und hören konnten. Sogar „mitreden“ und online Fragen stellen konnten sie. All das nennt man ‚hybrid’!

UEG Week 2014, Hybrid Meeting- Interview mit unserem Kunden
Video-Interview: 3:17 min [englisch]

So stellte die UEG erstmals in ihrer Geschichte ihre Vorträge der Weltöffentlichkeit als Live-Webcast über ihre Website zur Verfügung. Gesendet wurde aus bis zu 11 parallelen Räumen gleichzeitig. Anmelden über die UEG-Website konnte sich jeder – die Webcasts waren frei verfügbar für alle Fachleute.

Die Adressaten dieser enormen Service-Leistung waren jene, die aus verschiedenen Gründen nicht zur UEGweek oder erst verspätet nach Wien anreisen konnten. Aber vor allen Dingen richtete es sich an jene Teilnehmer vor Ort auf dem Kongress, die ihre wertvolle Zeit effizienter und auch außerhalb der Vortragsräume, z.B. auf der Begleitmesse nutzen wollten.

Dem Hochbetrieb in Wien tat das alles keinen Abbruch. Fünf Tage lang wurde sich im Austria Center Vienna getroffen, sich ausgetauscht, diskutiert und sich auch in feierlicher Laune vernetzt  – das alles vor der Kulisse der schönsten Donaumetropole.

Noch ein Geschenk bekamen die Teilnehmer der UEGweek mit auf den Weg: alle aufgezeichneten Vorträge wurden schon am gleichen Tag, an dem sie gehalten wurden, als voll-navigierbare On-Demand-Webcasts in die UEG-eigene Mediathek überführt und stehen seitdem online. Auch Nicht-Teilnehmer können sich alle Vorträge nun für 99 € kaufen und erleben auch so, was die Teilnehmer vor Ort schon während der UEGweek wussten: Nächstes Jahr kommen sie bestimmt wieder!

 

 

Hybrid Meeting

Hier, da und überall.

Nichts sorgt für so viel Aufregung in der Veranstaltungs- und Konferenzbranche wie das Schlagwort „Hybrid Meeting“. Doch was bedeutet es wirklich?

'Hybrid' bedeutet nichts anderes, als das Ihre Veranstaltung zugleich von Ihren Gästen vor Ort, als auch von weltweit über das Internet verfolgt werden kann – und zwar idealerweise interaktiv und möglichst in Echtzeit.

Unsere intelligenten Webcasts sorgen dafür, dass die Vorträge Ihrer Veranstaltung sowohl live als auch kurze Zeit später für von Ihnen definierte Personen weltweit zugänglich sind.

Sie sorgen für den „Event nach dem Event“  - und das sogar schon während der Veranstaltung

meta-fusion macht interaktive und intelligente Webcasts seit über 15 Jahren. Sprechen Sie uns an!

Konrad Friedrich, ESR - Zu Live Streams und Hybrid Meetings
Video-Interview: 0:42 min

Nachhaltigkeit

Beispiel von 2011: Green Meetings and Events
Beispiel von 2011: On-Demand Webcast vom Green Meetings and Events Kongress

Wirtschaftlichkeit

Ben Smith - UEG, Benefit of on-demand webcast
Video-Interview: 0:33 min [englisch]
Konrad Friedrich - ESR, witschaftlicher Nutzen von Webcsats
Video-Interview: 0:31 min